Beratungsgespräch für eine optimale Zahnbehandlung

In unserer Praxis legen wir sehr viel Wert auf ein ausführliches Beratungsgespräch mit unseren Patienten. Neben der Beantwortung aller offenen Fragen ist hierbei auch Zeit, um das wichtige Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Zahnarzt aufbauen zu können.

Im Beratungsgespräch erläutern wir Schritt für Schritt unser Behandlungskonzept, welches individuell auf den Patienten zugeschnitten ist.
Der Patient hat dabei die Möglichkeit, seine individuellen Wünsche und Bedenken zu äußern.

Anschließend an das Beratungsgespräch beim Zahnarzt wird anhand einer gründlichen Anamnese ein genauer Eindruck über die Zahnsituation erstellt.

Nach der Auswertung der Ergebnisse wird der Patient über diverse Behandlungsmöglichkeiten informiert.
Abschließend erhält der Zahnpatient umgehend einen detaillierten und verbindlichen Behandlungsplan, welcher auf die gewünschte Lösung und persönlichen Kostenrahmen
abgestimmt ist.

Zahnarztangst – wichtiges Thema beim Beratungsgespräch

Auch das Thema Zahnarztangst ist im Beratungsgespräch oftmals ein wichtiger Punkt. Zahnbehandlungen werden von den meisten Personen als unangenehm erachtet. Bis zu 80% der Allgemeinbevölkerung geben an, Unbehagen dabei zu empfinden und bis zu 5% leiden an so starker Zahnbehandlungsangst, dass Zahnarztbesuche langfristig vermieden werden.

Im Vorgespräch versuchen wir unseren Patienten die Angst vor der Behandlung zu nehmen. Unser gesamtes Praxisteam ist im Umgang mit Angstpatienten geschult und kann diese einfühlsam und individuell betreuen.

Unser gesamtes Team ist gerne für Sie und Ihre Fragen da!